Romance Scam
Rupert Graf Koks
und die Nigeria Connection
Thema - digitaler Heiratsschwindel

Gegen Scam und Spam mit Rupert Graf Koks.

 

e

Romance-Scam


Eine kleine Erläuterung aus Wikipedia zum Begriff Romance Scam

Mit dem englischsprachigen Begriff Romance Scam (oder auch: Love Scam) wird eine Form des Internetbetrugs bezeichnet, bei der gefälschte Profile in Singlebörsen dazu benutzt werden, den Opfern Verliebtheit vorzugaukeln mit dem Ziel, eine finanzielle Zuwendung zu erschleichen. Es ist eine moderne Form des Heiratsschwindlers.
Internet Love Scam
Hier handelt es sich um eine Art von Vorschussbetrug mittels einer fiktiven Liebesgeschichte mit Hilfe von E-Mail und Chatsystem (Bridescam für Verlobungen, die aus Sicht einer Beteiligten von Anfang an nicht stattfinden sollen). Ausländische Betrüger nehmen in einer Singlebörse Kontakt auf und suggerieren ihren Opfern, sie hätten sich verliebt. Etwas später bittet der Betrüger sein Opfer unter einem Vorwand um Geld:

  • für das Internetcafé, weil der Betrüger sonst den Kontakt nicht aufrechterhalten könne
  • für die Realisierung eines Treffens, z. B. einen Vorschuss für Flugticket, Visumsgebühren, BTA (Basic Travel Allowance), Pass
  • für einen zur Realisierung des Treffens nötigen Freikauf von der Wehrpflicht oder für Urlaub, der von der Armee nur gegen Bezahlung/Kaution gewährt wird
  • für einen (angeblichen) Krankenhausaufenthalt des Betrügers
  • für Kosten, die nach einer (angeblichen) Festnahme des Betrügers in einem anderen Land entstanden seien
  • als Hilfestellung nach einem (angeblichen) Überfall bei einer Geschäftsreise in einem anderen Land. "Bitte um einen Gefallen, da alles gestohlen wurde."
Die Internetseite der Polizeien der Länder und des Bundes zur Kriminalprävention weist darauf hin, dass außerdem Einladungen nach Deutschland und Kopien von Ausweisen erbeten werden. Die Daten werden für Fälschungen von Pässen genutzt. Im Internet wird Romantic oder Love Scam wird sehr häufig bei Singlebörsen und Partnervermittlungen praktiziert. Aber auch vor sozialen Netzwerken machen diese Betrüger keinen Halt. Dabei gibt es heutzutage bereits Möglichkeiten zum Identifizieren von möglichem Scam

Beispiele von romance-scripts auf den folgenden Seiten, auch format genannt, das von den scammern, die sich auf dating-seiten oder social networks rumtreiben, benutzt wird um dort die suchenden Damen zu bezirzen und sie abzuzocken. Meist wird damit die richtige Saite zum klingen gebracht und aus Mitleid oder Hilfsbereitschaft Geld über Western Union oder Money Gram an die scammer geschickt. Meist geben sich die Kerle als Akademiker oder selbstständige Geschäftsleute aus GB oder USA aus.
Haben Sie Kontakt über mail,hangout,Skype oder im FB-messenger mit einem Scammer wird er nach ein paar Tagen unsterblich in Sie verliebt sein und Sie " honey, Baby, Königin oder Prinzessin " nennen. Bleiben Sie aber dabei die PRINZESSIN AUF DER ERBSE wie im Märchen von Hans Christian Andersen und der Brüder Grimm. Die trotz 20 Daunendecken (seinen Komplimenten und Liebesschwüren) die Erbse (sein Verlangen nach Ihrem Geld) spürt.
Seit dem Krieg in Afghanistan und Irak auch als Angehörige der US Armee. Die Bilder ihrer falschen Identitäten wurden bei Focus Hawaii oder Armee Veröffentlichungen geklaut.
Die US Army hat eine Seite über falsche Dokumente und mails ins Netz gestellt. Auf Romance Scam Checking gibt es weitere lesenswerte Tipps.

Gesundes Mißtrauen ist angebracht, wenn Sie über Social media oder auf Dating Seiten kontaktiert werden. Geben Sie alles was Sie an Informationen von ihm oder ihr bekommen in Suchmaschinen ein. Name, email, Heimatadresse, Bilder, usw. Benutzen Sie mehrere Suchmaschinen da keine Suchmaschine das gesamte Internet im Index hat. Bildersuche bei google ist nicht unbedingt das Gelbe vom Ei, tiney oder yandex sind oft besser. Neue Scam Profile brauchen natürlich Zeit bis sie als FAKE im Index auftauchen.


Ein Buch zu diesem Thema: Liebe auf Anzahlung.
Autor: Dana Wahr."Liebe auf Anzahlung" ISBN 978-3732234172.
Erschienen als Buch bei Amazon


eBook Liebe auf Anzahlung

Ein weiteres Buch vom gleichen Autor:
Vorschussbetrug, Abzocke, Heiratsschwindel ISBN 978-3732256259


Vorschussbetrug, Abzocke, Heiratsschwindel

Blog von Dana Wahr

Aus aktuellem Anlass eine dringliche Warnung für FINYA

Seit über einem Jahr treibt auf Finya eine Gruppe von Scammern aus Nigeria ihr Unwesen - und das leider mit erheblichem Erfolg.
Im Grunde sind die Profile recht leicht zu identifizieren:
1.) meist aus deutschen Städten, seit Neuestem auch Österreich
2.) Design, interior decorator, Holz, Möbel, Bauingenieurwesen, real estate and construction.
3.) überdurchschnittlich "gut aussehend"
4.) schreiben auf englisch oder mit einem online Übersetzer
Die Geschichte ist immer dieselbe: Schatz muss in die Schweiz (zuletzt Frankreich) zu Geschäftspartnern - später Einkauf von Holz-Materialien in der Karibik - dann kommt die erste Geldforderung - wird die erfüllt, kommt kurz darauf eine weitere ... und so weiter ... - ... am Ende wird das Opfer dann verhöhnt und bedroht ...
Die Bilder werden immer für jeden Scam sorgfältig bei Facebook ausgesucht und gestohlen - Dauer drei bis x Wochen - zwischendurch gibt es Rosen
Zum Teil existieren auch eigene Fake-Websiten
Namen und E-mailadressen werden nicht erneut verwendet - und immer für jeden Scam neu erstellt ...

Weitere Infos gibt es bei google .


Eine sehr gute Zusammefassung auf englisch gibt es unter: Romantic scam


Nigeria Connection und Liebesbetrug

lesenswert: socialcatfish

Video: A nigerian scammer reveals secrets

youtube-nocookie übermittelt bein anklicken Daten an Google.

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.



nach oben